Stahl

Wir bieten dir unterschiedlichste Materialien abhängig vom Fertigungsverfahren an. Sende uns deine Anfrage per Mail oder erhalte direkt ein Angebot in unserem Onlinekalkulator

Stahlbleche für Schneidverfahren

1.0330Feinblech | DC01 | S235JR | St 12.03Online

Description

Dieser Baustahl ist der am meisten verwendete Stahl, da die Eigenschaften oftmals ausreichen und der Werkstoff relativ günstig zu erwerben ist.

Strength

  • 1 mm
  • 1,5 mm
  • 2 mm
  • 2,5 mm
  • 3 mm

Properties

  • kaltgewalzt
  • leicht geölt

1.0338Grobblech | S235JR | R St37-2Online

Description

Dieser Baustahl ist der am meisten verwendete Stahl, da die Eigenschaften oftmals ausreichen und der Werkstoff relativ günstig zu erwerben ist.

Strength

  • 4 mm
  • 5 mm
  • 6 mm
  • 8 mm
  • 10 mm
  • 12 mm
  • 15 mm
  • 20 mm

Properties

  • warmgewalzt
  • gebeizt
  • rostgeschützt

1.0976Feinkornbaustahl | S355MC | QstE 380 TMOnline

Description

Dieser Baustahl weist deutlich bessere mechanische Eigenschaften als der 235JR auf und eignet sich daher für höhere Beanspruchungen.

Strength

  • 2 mm
  • 3 mm
  • 4 mm
  • 5 mm
  • 6 mm
  • 8 mm
  • 10 mm
  • 12 mm
  • 15 mm

Properties

  • warmgewalzt
  • gebeizt
  • rostgeschützt

1.0226Feuerverzinktes Feinblech | DX51 | St 02 ZOnline

Description

Bei diesem Stahl wird durch Eintauchen in geschmolzenes Zink eine korrosionsbeständigen Schicht aus Eisen und Zink erzeugt.

Strength

  • 1 mm
  • 2 mm
  • 3 mm
  • 4 mm

Properties

  • kaltgewalzt
  • feuerverzinkt

1.0330Elektrolytisch verzinktes Blech | DC01 + ZE25/25 | St 12 ZEOnline

Description

Beim elektrolytisch verzinkten Blech (auch Galvanoverzinken genannt) werden im Elektrolytbad auf der Oberfläche Metallionen angesammelt. Die Schichtdicke ist geringer als beim Feuerverzinken.

Strength

  • 1 mm
  • 2 mm
  • 3 mm

Properties

  • kaltgewalzt
  • elektrolytisch
  • verzinkt

1.8965Cortenstahl | S355J2WOnline

Description

Cortenstahl bildet nach mehreren Wochen Lagerung in einer feuchten Umgebung eine Rostschicht. Darunter verbirgt sich eine Sperrschicht, die den Stahl letztendlich vor Witterungseinflüssen schützt.

Strength

  • 2 mm
  • 4 mm

Properties

  • nicht phosphorlegiert
  • kalt- und warmumformbar
  • nicht oder nur leicht angerostet

Stahlrohre für Schneidverfahren

Wir bieten eine große Auswahl an Stahlrohren an. Bitte senden Sie uns eine Anfrage per Mail.

Nicht verfügbar

Leider ist bei diesem Verfahren eine Verwendung von Stahl nicht möglich.

Automatenstähle für Zerspanungsverfahren

1.0711Automatenstahl | 9S20

Description

Automatenstähle umfassen nicht wärmebehandelbare Stähle, Automateneinsatz- und vergütungsstähle. Sie kennzeichnen sich durch gute Zerspanbarkeit. Nachteilig ist, dass sie nicht geschweißt werden können.

1.0721Automatenstahl | 10S20

Description

Automatenstähle umfassen nicht wärmebehandelbare Stähle, Automateneinsatz- und vergütungsstähle. Sie kennzeichnen sich durch gute Zerspanbarkeit. Nachteilig ist, dass sie nicht geschweißt werden können.

1.0739Automatenstahl | 11SMnPbBiTe37

Description

Automatenstähle umfassen nicht wärmebehandelbare Stähle, Automateneinsatz- und vergütungsstähle. Sie kennzeichnen sich durch gute Zerspanbarkeit. Nachteilig ist, dass sie nicht geschweißt werden können.

1.0727Automatenstahl | 46S20

Description

Automatenstähle umfassen nicht wärmebehandelbare Stähle, Automateneinsatz- und vergütungsstähle. Sie kennzeichnen sich durch gute Zerspanbarkeit. Nachteilig ist, dass sie nicht geschweißt werden können.

1.0715Automatenstahl | 11SMn30

Description

Automatenstähle umfassen nicht wärmebehandelbare Stähle, Automateneinsatz- und vergütungsstähle. Sie kennzeichnen sich durch gute Zerspanbarkeit. Nachteilig ist, dass sie nicht geschweißt werden können.

Unlegierte Baustähle für Zerspanungsverfahren

1.0038Baustahl | S235JR | St 37-2

Description

Unlegierte Baustähle sind gut zerspanbar, jedoch nicht immer schweißbar. Dieser Baustahl (S) ist schweißbar und eignet sich für Maschinenteile.

1.0045Baustahl | S355JR

Description

Unlegierte Baustähle sind gut zerspanbar, jedoch nicht immer schweißbar. Dieser Baustahl (S) ist schweißbar und eignet sich für Maschinenteile.

1.0070Automatenstahl | E360 | St 70-2

Description

Unlegierte Baustähle sind gut zerspanbar, jedoch nicht immer schweißbar. Dieser Maschinenbaustahl (E) ist nicht schweißbar, dafür eignet er sich für Maschinenteile.

Schweißgeeignete Feinkornbaustähle für Zerspanungsverfahren

1.0490Feinkornbaustahl | S275N | StE 285

Description

Schweißgeeignete Feinkornbaustähle zeichnen sich durch eine hohe Zähigkeit, Sprödbruch und Alterungsbeständigkeit sowie gute Schweißneigung aus. Sie kommen im Maschinen-, Kran, Brücken- und Fahrzeugbau zum Einsatz.

1.8823Feinkornbaustahl | S355M | StE 355 TM

Description

Schweißgeeignete Feinkornbaustähle zeichnen sich durch eine hohe Zähigkeit, Sprödbruch und Alterungsbeständigkeit sowie gute Schweißneigung aus. Sie kommen im Maschinen-, Kran, Brücken- und Fahrzeugbau zum Einsatz.

1.8825Feinkornbaustahl | S420M | StE 420 TM

Description

Schweißgeeignete Feinkornbaustähle zeichnen sich durch eine hohe Zähigkeit, Sprödbruch und Alterungsbeständigkeit sowie gute Schweißneigung aus. Sie kommen im Maschinen-, Kran, Brücken- und Fahrzeugbau zum Einsatz.

Vergütete Baustähle für Zerspanungsverfahren

1.8908Vergüteter Baustahl | S460Q | FeE 460 V

Description

Vergütete Baustähle haben eine ausgezeichnete Zähigkeit, Sprödbruch und Alterungsbeständigkeit. Er wird für hochbelastete Schweißkonstruktionen verwendet.

1.8914Vergüteter Baustahl | S620Q | StE 620 V

Description

Vergütete Baustähle haben eine ausgezeichnete Zähigkeit, Sprödbruch und Alterungsbeständigkeit. Er wird für hochbelastete Schweißkonstruktionen verwendet.

1.8941Vergüteter Baustahl | S960Q

Description

èVergütete Baustähle haben eine ausgezeichnete Zähigkeit, Sprödbruch und Alterungsbeständigkeit. Er wird für hochbelastete Schweißkonstruktionen verwendet.

Einsatzstähle für Zerspanungsverfahren

1.1121Einsatzstahl | C10E

Description

Unlegierte Einsatzstähle werden für kleine Teile mit mittlerer Beanspruchung verbaut. Legierte Einsatzstähle dagegen werden, je nach Legierung, für Teile mit (sehr hoher) Wechsel-beanspruchung verwendet, wie zum Beispiel Zahnräder oder Wellen.

1.1141Einsatzstahl | C15E

Description

Unlegierte Einsatzstähle werden für kleine Teile mit mittlerer Beanspruchung verbaut. Legierte Einsatzstähle dagegen werden, je nach Legierung, für Teile mit (sehr hoher) Wechsel-beanspruchung verwendet, wie zum Beispiel Zahnräder oder Wellen.

1.7016Einsatzstahl | 17Cr3

Description

Unlegierte Einsatzstähle werden für kleine Teile mit mittlerer Beanspruchung verbaut. Legierte Einsatzstähle dagegen werden, je nach Legierung, für Teile mit (sehr hoher) Wechsel-beanspruchung verwendet, wie zum Beispiel Zahnräder oder Wellen.

1.7320Einsatzstahl | 20MoCr3

Description

Unlegierte Einsatzstähle werden für kleine Teile mit mittlerer Beanspruchung verbaut. Legierte Einsatzstähle dagegen werden, je nach Legierung, für Teile mit (sehr hoher) Wechsel-beanspruchung verwendet, wie zum Beispiel Zahnräder oder Wellen.

Vergütungsstähle für Zerspanungsverfahren

1.1151Vergütungsstahl | C22E

Description

Unlegierte Vergütungsstähle werden für gering beanspruchte Teile und kleinem Vergütungsdurchmesser verwendet, während die legierten Vergütungsstähle, abhängig von Legierung, für höchstbeanspruchte Bauteile mit großen Durchmessern verwendet werden.

1.0503Vergütungsstahl | C45

Description

Unlegierte Vergütungsstähle werden für gering beanspruchte Teile und kleinem Vergütungsdurchmesser verwendet, während die legierten Vergütungsstähle, abhängig von Legierung, für höchstbeanspruchte Bauteile mit großen Durchmessern verwendet werden.

1.1191Vergütungsstahl | C45E

Description

Unlegierte Vergütungsstähle werden für gering beanspruchte Teile und kleinem Vergütungsdurchmesser verwendet, während die legierten Vergütungsstähle, abhängig von Legierung, für höchstbeanspruchte Bauteile mit großen Durchmessern verwendet werden.

1.7003Vergütungsstahl | 38Cr2

Description

Unlegierte Vergütungsstähle werden für gering beanspruchte Teile und kleinem Vergütungsdurchmesser verwendet, während die legierten Vergütungsstähle, abhängig von Legierung, für höchstbeanspruchte Bauteile mit großen Durchmessern verwendet werden.

1.7005Vergütungsstahl | 41Cr4

Description

Unlegierte Vergütungsstähle werden für gering beanspruchte Teile und kleinem Vergütungsdurchmesser verwendet, während die legierten Vergütungsstähle, abhängig von Legierung, für höchstbeanspruchte Bauteile mit großen Durchmessern verwendet werden.

1.7226Vergütungsstahl | 34CrMoS4

Description

Unlegierte Vergütungsstähle werden für gering beanspruchte Teile und kleinem Vergütungsdurchmesser verwendet, während die legierten Vergütungsstähle, abhängig von Legierung, für höchstbeanspruchte Bauteile mit großen Durchmessern verwendet werden.

1.6773Vergütungsstahl | 36NiCrMo16

Description

Unlegierte Vergütungsstähle werden für gering beanspruchte Teile und kleinem Vergütungsdurchmesser verwendet, während die legierten Vergütungsstähle, abhängig von Legierung, für höchstbeanspruchte Bauteile mit großen Durchmessern verwendet werden.

Nitrierstähle für Zerspanungsverfahren

1.8515Nitrierstahl | 31CrMo12

Description

Nitrierstähle eignen sich vor allem für Verschleißteile, welchen hohen Belastungen ausgesetzt sind wie bspw. Zahnräder und Wellen.

1.8550Nitrierstahl | 34CrAlNi7-10

Description

Nitrierstähle eignen sich vor allem für Verschleißteile, welchen hohen Belastungen ausgesetzt sind wie bspw. Zahnräder und Wellen.

Kaltarbeitsstähle für Zerspanungsverfahren

1.1730Kaltarbeitsstahl | C45U

Description

Unlegierte Kaltarbeitsstähle eignen sich für Gesenke, Schraubendreher, Meißel und Messer. Legierte Kaltarbeitsstähle werden für Bohrer, Ahlen, Kunststoff- und Biegewerkzeuge sowie Schneidwerkzeuge benutzt.

1.1545Kaltarbeitsstahl | C105U

Description

Unlegierte Kaltarbeitsstähle eignen sich für Gesenke, Schraubendreher, Meißel und Messer. Legierte Kaltarbeitsstähle werden für Bohrer, Ahlen, Kunststoff- und Biegewerkzeuge sowie Schneidwerkzeuge benutzt.

1.2162Kaltarbeitsstahl | 21MnCr5

Description

Unlegierte Kaltarbeitsstähle eignen sich für Gesenke, Schraubendreher, Meißel und Messer. Legierte Kaltarbeitsstähle werden für Bohrer, Ahlen, Kunststoff- und Biegewerkzeuge sowie Schneidwerkzeuge benutzt.

1.2067Kaltarbeitsstahl | 102Cr6

Description

Unlegierte Kaltarbeitsstähle eignen sich für Gesenke, Schraubendreher, Meißel und Messer. Legierte Kaltarbeitsstähle werden für Bohrer, Ahlen, Kunststoff- und Biegewerkzeuge sowie Schneidwerkzeuge benutzt.

1.2436Kaltarbeitsstahl | X210CrW12

Description

Unlegierte Kaltarbeitsstähle eignen sich für Gesenke, Schraubendreher, Meißel und Messer. Legierte Kaltarbeitsstähle werden für Bohrer, Ahlen, Kunststoff- und Biegewerkzeuge sowie Schneidwerkzeuge benutzt.

Warmarbeitsstähle für Zerspanungsverfahren

1.2714Warmarbeitsstähle | 55NiCrMoV7

Description

Anwendung finden Warmarbeitsstähle bei Druckgussformen, Gesenken und Strangpresswerkzeugen.

1.2365Warmarbeitsstähle | 32CrMoV12-28

Description

Anwendung finden Warmarbeitsstähle bei Druckgussformen, Gesenken und Strangpresswerkzeugen.

Schnellarbeitsstähle für Zerspanungsverfahren

1.3343Schnellarbeitsstahl | HS6-5-2C

Description

Schnellarbeitsstähle kommen aufgrund ihrer Härte bei Werkzeugen wie Spiralbohrern, Fräsern und Drehmeißeln zum Einsatz.

1.3207Schnellarbeitsstahl | HS10-4-3-10

Description

Schnellarbeitsstähle kommen aufgrund ihrer Härte bei Werkzeugen wie Spiralbohrern, Fräsern und Drehmeißeln zum Einsatz.

Wunschmaterial nicht dabei? Wir erstellen dir gerne ein passendes Angebot!

Janis Leukhardt   |   Technical Sales   |   +49 7433 93721-32   |   janis.leukhardt@fabrikado.com

About fabrikado

fabrikado.com is your online shop for metal and plastic components, making you an offer for your desired component in seconds. Choose between different manufacturing processes - cutting, 3D printing, milling or turning - starting from a minimum quantity of 1

Contact

© 2019 fabrikado GmbH

Menu
Facebook Linkedin YouTube Tel: +49 7433 93721-0 E-Mail: info@fabrikado.com